Gemeinde Köln




Die Kölner Gemeinde wurde 2012 unter dem Namen "Muslimische Gemeinde Rheinland" von Mitgliedern des Liberal-Islamischen Bundes e.V. und einigen Gleichgesinnten gegründet.


Wir haben Räume in der ev. Lutherkirche gefunden, in denen wir unser Gemeindeleben und einen intensiven interreligiösen Dialog pflegen können. 

Unsere Imamin, die islamische Theologin und Islamwissenschaftlerin Rabeya Müller, ist vor allem für ihr Engagement im Bereich der Gendergerechtigkeit bekannt.

Neben unseren regelmäßigen Gemeindetreffen führen wir verschiedene Projekte/Kooperationen durch:

- Gesprächsreihe "Unter einem Dach" in Kooperation mit der Lutherkirche Köln im Rahmen der Wochen gegen Rassismus
- enge Zusammenarbeit mit dem Projekt "Baraka - a place for international LGBT&friends" der Integrationsagentur im Rubicon Köln 
- interreligiöser Brunch
- Gesprächsreihe "Was glaubst Du denn?" mit der ev. Melanchtonakademie Köln
- Teilnahme am christlich-islamischen Dialogtag, Krefeld

Termine 2017, 1.HJ:
29.1. 
19.2.
19.3. gemeinsamer Gottesdienst in der Kirche mit von uns ausgerichtetem Brunch im Anschluß!
23.4. 
21.5.

17.6. (Samstag Abend Iftar im Innenhof: steht noch nicht ganz fest, evtl. ist dann "Zigeunerfestival" in der Kirche)
Eindrücke:




























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen